Startorante | Kulinarisches und Literatur
15106
page-template-default,page,page-id-15106,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Kabarett und Livemusik

Startorante feiert 10jähriges Jubiläum

Kabarett und Livemusik
Startorante feiert Jubiläum
Jugendlichen eine gute Ausbildung ermöglichen – und den Gästen tolle Gerichte
aus frischen Zutaten servieren. Dafür steht seit zehn Jahren das Startorante im
Gallusviertel. Das Jubiläum des Ausbildungsrestaurants wird am Freitag, 14.
September, groß gefeiert. Auf dem Programm steht ein Auftritt des bekannten
Radiomoderators und Comedian Johannes Scherer mit Highlights aus seinem
Stück „Keinangsthasen“.
Im Anschluss spielt die Band Thermalbad live Rockmusik aus den 60er und 70er
Jahren mit dem Sänger Ali Bender, den viele noch aus dem Sozialdezernat
kennen werden. Es gibt ausreichend Platz zum Tanzen. Und natürlich gibt es
leckeres Essen rund um die Uhr.
In zehn Jahren hat sich das ein oder andere am Konzept des gemeinnützigen
Ausbildungsprojekts verändert: So wurden zum Beispiel zunächst nur junge
Frauen beim Startorante ausgebildet, seit letztem Sommer sind auch junge
Männer herzlich willkommen. Doch am Grundsatz hat sich in all den Jahren
nichts verändert: Das Startorante bietet Jugendlichen eine Chance, die – aus
welchen Gründen auch immer – es bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz
nicht so leicht haben. Seit zehn Jahren unterstützen Sozialarbeiterinnen die
jungen Menschen bei Bedarf mit Förderunterricht. Mit großem Erfolg. Das Projekt
wird gefördert von der Stadt Frankfurt und der Stiftung ProRegion
***
Jubiläumsparty am 14. September
Einlass: ab 17.30 Uhr
19 Uhr: Kabarett mit Johannes Scherer
20.30: Rockmusik mit Thermalbad
Ob Würstchen oder vegetarische Wraps. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Das Essen ist im Eintrittspreis inklusive. Preis für die Karte im Vorverkauf: 32
Euro. Abendkasse: 38 Euro.
Um Anmeldung per Mail bis zum 6. September wird gebeten:
maud.beeskow@faprik.com
Ort: Günes-Theater, Rebstöcker Str. 49d, 60326 Frankfurt am Main
****